Interessensgrupe Streitgarnstraße  Oberaich - Bruck an der Mur

Altstoffsammelzentrum Bruck an der Mur - Teil 3
Was denn nun Hr. Bürgermeister

 

startseite BruckWie bereits im Bericht "Altstoffsammelzentrum Bruck an der Mur - Teil 2" vermutet und angekündigt, ist nun auf der Startseite bzw. auf allen Seiten der Internetseite der Stadtgemeinde Bruck an der Mur nichts mehr davon zu finden,  dass das Altstoffsammelzentrum bereits ausnahmsweise vom 4. bis 7. Mai für alle Abfälle geöffnet hat!  (Bild links Startseite vom 2. Mai 2020)

Zur Erinnerung:
Im Sonderamtsblatt der Stadtgemeinde Bruck an der Mur vom 14. April 2020 wurde von Hr. Bgm. Peter Koch groß angekündigt, dass das Altstoffsammelzentrum für den Strauch- und Grünschnitt ab sofort geöffnet ist.

Kurze Zeit danach war auf der Startseite der Internetseite eine weitere Veröffentlichung über die Öffnungszeiten des Altstoffsammelzentrums zu lesen. Diese Veröffentlichung hatte womöglich ausschließlich nur auf der Startseite der Internetseite der Stadt Bruck an der Mur stattgefunden. Uns ist jedenfalls keine anderwärtige Information der Bürger bekannt.
Bericht hier klicken

Bei uns hier noch einmal nachzulesen:
Vom 4. bis 7. Mai ist das gesamte Altstoffsammelzentrum ausnahmsweise für alle Abfälle geöffnet. Und zwar Montag bis Donnerstag von 7 bis 16:45 Uhr. Freitag ist geschlossen. Ob dies nun auch wahr ist können wir nicht bestätigen.

Das Altstoffsammelzentrum hat seit dem 16. März auf Grund der Corona-Krise geschlossen. In diesen 1½ Monaten hat sich nach dem Frühjahrsputz und den etwaigen Entrümpelungen sehr viel angesammelt. Bürger warten schon darauf, endlich den angesammelten Abfall entsorgen zu können. Wurde unter Umständen wieder etwas geändert? Geht das Lotteriespiel weiter? Liebe Verantwortungsträger der Stadtgemeinde, gebt ihr damit einen Einblick in eure Arbeitsweise? NA PROST!

Widersprüchliche Informationen

Ist das die Arbeit von Hr. Bgm. Peter Koch und Fr. Vzbgm. Susanne Kaltenegger?
Wird in diesem Stil innerhalb von SPÖ und ÖVP weitergearbeitet werden?

"Na dann GUTE NACHT MARIE"

 Denn auf der Internetseite ist unter dem Menüpunkt Umwelt auch am Samstag, dem 2. Mai 2020 immer noch zu lesen...

altstoffsammelzentrum Mai

 

trennlinie

rufzeichen... und was schon im Teil 2 angekündigt wurde, ist nun wirklich eingetreten. Man wird einfach im Regen stehen gelassen! Man weiß nicht ob diese Informationen ihre Gültigkeit haben. Auf der Seite Umwelt wird weiterhin behauptet, dass das Altstoffsammelzentrum bis auf weiteres geschlossen ist!

...nun ist auch in der gesamten Internetseite nichts mehr davon zu finden, dass das Altstoffsammelzentrum wieder geöffnet hat. Das Gegenteil ist hier der Fall, denn in der Internetseite der Stadt Bruck an der Mur muss man immer noch lesen, dass das Altstoffsammelzentrum bis auf weiteres geschlossen ist.
Bitte wo soll man sich sonst informieren?
Jedesmal einen Anruf tätigen um sicher zu sein, nicht mit vollem Kofferraum bzw. Kleinanhänger
vor verschlossenen Toren zu stehen?

Das Vertrauen in Hr. Bgm. Peter Koch und Fr. Vzbgm. Susanne Kaltenegger ist nach diesen drei Wochen, der Möglichkeit eine Änderung der Infos auf der Seite vorzunehmen weggebrochen, und daher sind SPÖ und ÖVP für die bevorstehende Gemeinderatswahl garantiert keine Option!!
...eine wirklich starke Enttäuschung

trennlinie

Demnächst

  • ROTE – GELBE Zone Streitgarnstraße VS Stadtentwicklungskonzept (Siedlungsschwerpunkte 2020)

  • Utschgraben mal betrachtet (Straßenzustand)
  • Straßenbeleuchtung Oberaich VS Straßenbeleuchtung Bruck an der Mur

Wir sind tatsächlich nur die Nettozahler für Bruck an der Mur
... denken Sie bei der bevorstehenden Wahl daran


Made by webdesign-biwi
copyright by Interessensgruppe Streitgarnstraße