Interessensgrupe Streitgarnstraße  Oberaich - Bruck an der Mur

Altstoffsammelzentrum Bruck an der Mur
Politik im Widerspruch

In den vergangenen Tagen wurde in den meisten Haushalten entrümpelt. Am Grundstück ist auch so mancherlei angefallen das nicht in der Natur sondern im Altstoffsammelzentrum entsorgt werden sollte. Am Anfang der Beschränkungen durch die Corona Krise stand man dabei vor verschlossenen Toren und konnte durch Aushang am Tor lesen, dass das Altstoffsammelzentrum bis auf weiteres geschlossen ist. Die Entscheidung war auch die Richtige. Doch bis dies in der Internetseite seine Veröffentlichung fand, dauerte es doch ein wenig. Schnell in der Internetseite der Stadt Bruck an der Mur nachgesehen und dann doch mit vollem Kofferraum vor verschlossenen Toren gestanden?

Seit Dienstag, dem 14. April 2020, kann man auf der Website der Stadt Bruck an der Mur eine Bürgerinformation lesen, bei der auch ein Link zum Sonderamtsblatt führt.
https://www.bruckmur.at/pdf/2020_Sonderabl_Corona_2.pdf

umwelt03

 

Darin ist zu lesen, dass das Altstoffsammelzentrum ab sofort wieder geöffnet hat. Wunderbar und viele Bürger werden sich über diese Ankündigung freuen.
Hat sich doch einiges angesammelt in dieser Zeit.

umwelt01

 

rufzeichenrufzeichenWäre da nicht unter dem Menüpunkt Umwelt auf der Internetseite
der Stadt Bruck an der Mur das Gegenteil davon zu lesen

Was denn nun!!

Steht man unter Umständen wieder mit voll beladenem Kofferraum
oder Kleinanhänger vor verschlossenen Toren?

 

umwelt04

https://www.bruckmur.at/buergerservice/umwelt (Link aktualisiert am 19. April 2020)

Hier lässt die Aktualisierung sehr zu wünschen übrig. So kann es doch nicht sein. Veröffentlichungen von Änderungen sollten in den verschiedensten Medien doch Hand in Hand gehen. Würden Firmen so arbeiten hätten sie keine Kunden mehr!

Am Freitag, dem 17. April flatterte dann auch in Oberaich das Printmedium des Sonderamtsblattes ins Haus. Wir mussten am Samstag, dem 18. April feststellen, dass auf der Internetseite der Stadt Bruck an der Mur unter dem Menüpunkt Umwelt, das Altstoffsammelzentrum weiterhin bis auf weiteres geschlossen ist.

Geht´s noch

Dazu gleich ein Tipp: Auch die geänderten Öffnungszeiten sollten womöglich bei einer eventuellen doch noch durchgeführten Änderung kundgemacht werden. 

daumen runterdaumen runter linksMan hat leider den Eindruck,
dass hier die rechte Hand nicht weiß,
was die Linke gerade macht!

Wenn so in der Stadtgemeinde in Bruck an der Mur unter Hr. Bgm. Peter Koch und Fr. Vzbgm. Susanne Kaltenegger gearbeitet wird fällt uns dazu nur ein:

"Na dann Gute Nacht Marie"

 trennlinie

Demnächst

  • ROTE – GELBE Zone Streitgarnstraße VS Stadtentwicklungskonzept (Siedlungsschwerpunkte 2020)
  • Utschgraben mal betrachtet (Straßenzustand)
  • Straßenbeleuchtung Oberaich VS Straßenbeleuchtung Bruck an der Mur

Wir sind tatsächlich nur die Nettozahler für Bruck an der Mur
... denken Sie bei der bevorstehenden Wahl daran

 


Made by webdesign-biwi
copyright by Interessensgruppe Streitgarnstraße